Cooking with Friends ist ein regelmäßig stattfindendes Kochevent, bei dem immer mindestens ein Drei-Gänge-Menü gekocht wird, bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Bei besonderen Anlässen können beliebig viele Zwischengänge, sowie Amouse Bouches oder Getränke (Aperitifs) dazukommen. Zu den einzelnen Gerichten gibt es jeweils auch die Rezepte und Anleitungen.

Motto gibt es nicht, alles darf gekocht werden, mit Rücksicht auf alle Beteiligten. Wenn also jemand ein spezielles Lebensmittel nicht mag oder nicht verträgt, wird es in der Regel auch nicht verarbeitet. Natürlich gibt es Ausnahmen, welche diese Regel bestätigen.

Cooking with Friends
Am ersten Teller erkennt man die Leidenschaft für das Kochen, am zweiten, die für das Essen.
Über Cooking with Friends 2

Stöber doch einfach mal …

Avocado Minze Creme 1

Avocado Minze Creme

Diese Avocado Minze Creme ist ein Ruck-zuck schnelles Dessert mit dem Du dennoch Deine Gäste umhaust. Also jetzt ausprobieren.

Heidelbeeren Vanillepudding mit Mandeln und Mascarpone

Heidelbeer-Vanillepudding mit Mandeln

Köstliches Blaubeer-Dessert mit Mascarpone und Mandel. Hiermit wirst Du Deine Gäste im Handumdrehen begeistern.

Papaya Salsa kurz gebratenes Rinderfilet

Salsa von der Papaya mit kurz gebratenem Rinderfilet

Was für eine leckere Vorspeise, dieses Papaya Salsa mit kurzgebratenem Rinderfilet. Da kann man doch nicht Nein sagen, oder?

Schoko-Crunch Crepes mit Vanillesoße und Himbeergarnitur

Schoko-Crunch Crepes mit Vanillesoße und Himbeergarnitur

Die schnellsten und einfachsten Crepes, die es gibt. auch für sponate Desserts gut geeignet. Beliebig variierbar, wenn es unverhofft kommt. Schnell mal was zaubern!

oder hier weiter schauen