Gefüllte Blätterteigtaschen Orientalischer Kartoffelsalat

Gefüllte Blätterteigtaschen mit orientalischem Kartoffelsalat

Zutaten für die Blätterteigtaschen

  • 1 Packung frischer Blätterteig
  • 250 g Rinderhack
  • ½ Bund frischer Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Spitzpaprika
  • 2 Eier
  • 150 g Schafskäse (z.B. Gazi)
  • 3 bis 4 El weißer Sesam
  • 2 Tl Paprikapulver
  • ½ Tl Chiliflocken
  • 2 bis 3 Zweige frischer Thymian
  • Salz & Pfeffe raus der Mühle

Zutaten für den Kartoffelsalat

  • 600 g Kartoffeln
  • 2 grüne Spitzpaprika
  • 1 Schalotte
  • 2 bis 3 Gewürzgurken
  • ½ Bund frischer Petersilie
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Tl weißer Balsamessig
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Tl Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des orientalischen Kartoffelsalats

Für den orientalischen Kartoffelsalat als erstes die Kartoffeln für circa 25 Minuten wie Pellkartoffeln kochen. Abgießen und die Kartoffeln abschrecken. Kurz abdampfen lassen und dann die Schalen der Kartoffeln abziehen. nun die Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden.

Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, vom Stiel und dem Kerngehäuse befreien und die Paprika in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trockentupfen. Dann die Petersilie fein hacken. Alles zu den gewürfelten Kartoffeln geben.

Die Zitrone auspressen und den Saft mit dem Olivenöl und dem Essig vermischen. Mit Salz & Pfeffer aus der Mühle würzen und ein wenig der Chiliflocken dazugeben. Anschließend das Dressing über den Kartoffelsalat geben und alles vorsichtig Unterrühren. Gegebenfalls den orientalischen Salat nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zubereitung der Füllung für die Blätterteigtaschen

Zunächst für die Füllung der Blätterteigtaschen die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, vom Stiel und dem Kerngehäuse befreien und die Paprika in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trockentupfen. Dann die Petersilie fein hacken. Thymianzweige waschen, trockentupfen und die Blätter vom Stiel lösen.

In einer Pfanne die gehackte Zwiebel mit etwas Öl anschwitzen und das Hackfleisch dazugeben. Alles etwas anbraten lassen und dann die gewürfelte Paprika dazugeben. Die Anschließend die Thymianblätter hinzugeben und das Ganze mit dem Paprikapulver und den Chiliflocken würzen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Dann die Pfanne vom Herd nehmen. Nun den gewürfelten Schafskäse unter die Masse mischen.

Zubereitung der Taschen

Für die Blätterteigtaschen zuerst die beiden Eier trennen. Die Eigelbe mit 2 El Wasser und einer Prise Salz vermengen und beiseite stellen. Den Blätterteig aus der Packung nehmen und in quadratische Stücke schneiden. Dann die Ränder mit Eiklar besteichen, damit die Taschen später beim Backen nicht auseinander gehen. In die Mitte der Quadrate jeweils etwas von der Hackfleischfüllung geben und die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen und an den Rändern festdrücken.

Nun die Taschen auf ein mit Backpapier belegten Backblech setzen und die Oberseiten der Taschen gut mit dem Eigelb einpinseln. Dies hat zwei Effekte, zum einen werden die Taschen beim Backen schön goldgelb und zum anderen hält der Sesam auf der Tasche besser. Nun – nach dem Einpinseln – also noch etwas von dem weißen Sesam auf die Taschen streuen.

Im vorgezeigten Backofen die gefüllten Blätterteigtaschen für ca. 14 Minuten goldgelb backen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und zusammen mit dem orientalischen Kartoffelsalat servieren.

weitere Vorspeisen