Cheesecake mit Blaubeeren und Himbeeren und Peanut Butter Caramels

Cheesecake mit Himbeeren & Blaubeeren und Peanut Butter Cups

Zutaten für den Boden

  • 250 g Butterkekse
  • 125 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Pr Salz

Zutaten für die Füllung

  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Schmand
  • 1 Bio-Limette
  • 50 g Puderzucker
  • 50 ml Sahne

Zutaten für das Topping

  • 125 g Blaubeeren
  • 125 g Himbeeren
  • 100 g Peanut Butter Cups (z.B. Treets oder Reeses)
  • Schokoladen-Soße
  • Essbarer Goldstaub
  • Minzblätter zum Dekorieren

Zubereitung Boden

Zuerst die zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad kurz erhitzen, damit sie flüssig wird. Die Kekse in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Topf oder einem Nudelholz zerkleinen. Dabei natürlich die Tüte zuhalten, damit die Kekskrümel nicht herausfliegen.

Nun die Keks-Brösel mit dem flüssigen Fett und dem gesiebten Puderzucker gut vermischen, bis daraus eine geschmeidige Masse wird.

Den Boden einer ausgefetteten Tarteform* mit der Keksmasse nun gleichmäßg bedecken, glattstreichen und die Form am besten direkt kalt stellen, damit der Boden fest wird.

Zubereitung Cheesecake-Füllung

In einer großen Metallschüssel den Frischkäse mit dem Schmand glatt rühren. Nun den Saft einer gepressten Limette dazugeben. Mit einer feinen Reibe von der unbehandelten Limette die Schale in die Masse reiben. Den Puderzucker dazu geben und nochmals glatt rühren.

Als nächstes die Käsemasse auf dem Boden der Tarte verteilen und mit einem Spatel oder einen sehr flachen Löffel glatt streichen. Die Tarte nun wieder kalt stellen. Idealerweise für mindestens 2 bis 3 Stunden.

Anrichten & Garnieren

Vor dem Servieren den Cheesecake nun mit den Himbeeren und den Blaubeeren dekorieren. Die Peanutbutter-Cups halbieren und ebenfalls auf den Kuchen setzen. Zum Schluss etwas von der Schokoladen-Soße zum Verzieren nutzen und abschliessend mit Minzblättchen garnieren. Den essbaren Goldstaub mit einem Pinsel vorsichtig auf die Früchte die Peanut Cups und die Minzblätter pudern.

weitere Desserts & Kuchen