Gebratene Putenbruststreifen auf sommerlichen Feldsalat mit Mango 1

Gebratene Putenbruststreifen auf sommerlichen Feldsalat mit Mango

Zutaten

  • 1 Putenbrustfilet
  • 1 Mango
  • 500 g Feldsalat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 bis 3 Karotten
  • frische Petersilie
  • frischer Basilikum
  • ½ Tl milder Senf
  • ½ Tl Honig
  • Olivenöl
  • Weissweinessig (oder Himbeeressig)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Zubereitung des sommerlichen Salats

Für den sommerlichen Salat als erstes das Putenbrustfilet mit Pfeffer und Salz würzen und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl von beiden Seiten anbraten.

Die Karotten putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend die Karotten in einem Tops mit kochendem Wasser für wenige Minuten bissfest garen. Dann in Eiswasser kurz abschrecken und beiseite stellen. Die Mango schälen, vom Stein befreien und in kleine Würfel schneiden. Den Feldsalat gründlich putzen, waschen und trocken tupfen.

Für die Vinaigrette die Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden, Öl, Essig, Senf und Honig verrühren und den klein gehackten Petersilie und Basilikum dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feldsalat auf den Tellern verteilen, die Würfel der Mango und die Karotten dazugeben. Die Vinaigrette darüber geben und einige Streifen der gebratenen Pute darüber geben. Dann nochmals mit etwas Vinaigrette bedecken.

weitere Vorspeisen