Gebratene Apfelspalten, karamellisierte Walnüsse und frische Blaubeeren auf Honigschmand 1

Gebratene Apfelspalten, karamellisierte Walnüsse und frische Blaubeeren auf Honigschmand

Zutaten

  • 1 Becher Schmand
  • 2 Tl Honig (fließfähiger Honig, nicht Akazienhonig)
  • 150 g Heidelbeeren (Blaubeeren)
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Apfel (fest z.B. Elstar)
  • 1 El Butterschmalz
  • 2 Tl Zucker (z.B. naturbelassener Rohrzucker)
  • frische Minze

Zubereitung

Zunächst die Blaubeeren verlesen, waschen, trockentupfen. Die Blaubeeren für die spätere Dekoration beiseite stellen. Die Walnüsse grob hacken. Für den Honigschmand ganz einfach den Schmand und den Honig in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen, glatt rühren und ebenfalls beiseite stellen. Dann den Apfel schälen, in Spalten schneiden und die Teile des Kerngehäuses entfernen.

Als Nächstes etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Spalten darin goldgelb anbraten. Anschließend die gehackten Walnüsse dazu geben und leicht weiterbraten. Nicht zu lange braten, damit der Apfel nicht zu weich wird und es kein Apfelmus gibt.

Dann den Zucker darüber streuen und rühren, bis alles leicht karamellisiert ist. Die gebratenen Spalten mit den Walnüssen auf Dessertteller verteilen und jeweils einen Löffel vom Honigschmand dazugeben. Mit Blaubeeren bestreuen und mit ein paar Blättern frischer Minze dekorieren.

weitere Desserts