Lütticher Waffeln mit Himbeeren und Heidelbeeren auf Vanilleeis mit gesalzener Toffeé-Crème 1

Lütticher Waffeln mit Himbeeren und Heidelbeeren auf Vanilleeis mit gesalzener Toffeé-Crème

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 100 ml Milch, lauwarm
  • 100 g Hagelzucker
  • 1 g Salz
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • ½ TL Zucker
  • 20 g Frischhefe
  • 100 g Blaubeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g Rohrzucker
  • 75 g Butter
  • 100 ml Sahne oder 75 ml Milch

Zubereitung der Toffeé-Crème

Für die Toffeé-Crème: In einer beschichteten Pfanne etwas braunen Rohrzucker und etwas Puderzucker einstreuen und schmelzen lassen. Butter hinzufügen und alles schaumig aufkochen. Dann mit Sahne oder Milch ablöschen, kochen und reduzieren. Anschließend mit Meersalz aus der Mühle abschmecken. Fertige Soße zur Seite stellen.

Zubereitung des Lütticher Waffelteigs

Für den Waffelteig nach Lütticher Art: Die lauwarme Milch mit Vanille, 1 TL Zucker und der zerbröselter Hefe anrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen. Danach Eier unter die Milchmasse rühren. Mehl und Salz, langsam die Eier-Milch-Hefemasse unter das Mehl rühren. Kneten, bis eine homogene Masse entsteht, dann die Butter in Stückchen zugeben, und weiterkneten, bis die Masse weich und geschmeidig ist. Den Teig abgedeckt 45 min gehen lassen. Den Hagelzucker unterheben.

Die Blaubeeren und Himbeeren waschen.

Für die runde Form je 2 EL Teig mittig auf die Heizplatte des Waffeleisen geben. Dann den Deckel schließen und etwa 3 bis 4 Minuten backen. Cooking with Friends hat dazu dieses Eisen hier verwendet: GourmetMaxx* Nach Belieben mit dem Eis, den Himbeeren und Blaubeeren sowie der Toffeé-Crème garnieren.

Lütticher Waffeln mit Himbeeren und Heidelbeeren auf Vanilleeis mit gesalzener Toffeé-Crème

weitere Desserts