Heidelbeer-Vanillepudding mit Mandeln

Köstliches Blaubeer-Dessert mit Mascarpone und Mandel. Hiermit werdenSie Ihre Gäste im Handumdrehen begeistern.

Zutaten

  • 250g Heidelbeeren
  • 125g Mascarpone
  • 50g Rohrzucker
  • ½l frische Milch
  • 1 Pk Vanille-Pudding-Pulver
  • 50g Mandelnstifte

Zubereitung

Das Puddingpulver mit Zucker vermischen und mit 6 EL Milch glatt rühren. Die übrige Milch in einem kleinen Topf vorsichtig aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. Die Milch mit dem eingerührten Puddingpulver zum Topf unter ständigem Rühren dazugeben. Den Pudding unter Rühren mind. 1 Min. langsam kochen.

Während dessen die Mandeln in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb rösten und abkühlen lassen. Die Heidelbeeren verlesen und waschen und abtropfen lassen. Nun die Mascarpone unter den noch heißen Pudding rühren. Anschließend Frischhaltefolie direkt auf den noch heißen Pudding legen, damit sich keine Haut bildet. Pudding abkühlen lassen.

Vor dem Anrichten den Pudding nochmals glatt rühren. Puddingcreme mit den Heidelbeeren und den Mandeln in Dessertgläser schichten und bis zum Servieren kalt stellen. Mit etwas Zitronenmelisse oder Pfefferminze garnieren.